Über mich

Leidenschaft für traditionelle Medizin - und für jeden einzelnen Menschen.

Tom Huber

Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in TCM
Schwerpunkte TCM: Allgemeinmedizin, Kinderheilkunde, Frauenheilkunde

Mein Weg

Während meiner Ausbildung zum Drogisten habe ich beides kennengelernt – die Schulmedizin, aber auch vielfältige Naturheilverfahren, die mich besonders faszinierten. So kam der Wunsch auf, näher am Menschen zu sein und ihn nachhaltig auf seinem Heilungsweg zu begleiten. Als ich 2005 auf die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) gestossen bin, war meine Leidenschaft direkt geweckt – und ist bis heute Tag für Tag grösser geworden! Die TCM ist ein einzigartiges Medizinsystem und kennt 5 Therapiesäulen. Neben Akupunktur sind dies die chinesische Arzneimitteltherapie (Kräuter), die Anmo/Tuina Massage, Qi Gong sowie die Ernährung. Was die TCM aber besonders von der herkömmlichen Medizin unterscheidet: Ihre Behandlungsmethoden stellen den Menschen ganzheitlich in den Mittelpunkt. Ein Ansatz, der heute aktueller denn je ist! Ganzheitlich, natürlich und nah am Menschen – das zeichnet meine Arbeit aus. Im Austausch mit Ärzten und Fachpersonen setze ich mich für den integrativen Grundgedanken ein, der zusammenbringt, was zusammengehört – Komplementär- und Schulmedizin, altes Wissen und neuste wissenschaftlichen Erkenntnisse. Das Gesundbleiben und Gesundwerden verlangt nach vereinten Kräften!

Ausbildung

1999-2003
Berufslehre als Drogist EFZ

2005-2009
Bildungsgang für Akupunktur TCM (Traditionell Chinesische Medizin), höhere Fachschule für Naturheilverfahren und Homöopathie (hfnh), Paramed in Baar ZG

2008-2012
Nachdiplomstudium (NDS) in Chinesischer Arzneitherapie nach TCM, Praktika für Akupunktur und Chin. Arzneitherapie in der Schweiz (bei Simon Becker, Godi Renz und Massimo Giarrusso)

2013-2015 
Postgraduate-Kurs in TCM Pädiatrie (Kinderheilkunde) bei Nina Zhao-Seiler und in TCM Gynäkologie (Frauenheilkunde) bei Prof. Dr. Yuning Wu

2017
Anmo/Tuina Massage Ausbildung, Heilpraktikerschule Luzern

2016-2021
Leitung Qualitätssicherungskommission bei TCM Fachverband Schweiz (TCM-FVS)

2022
Höhere Fachprüfung (HFP), Abschluss als Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in Traditioneller Chinesischer Medizin TCM, Schwerpunkte Akupunktur/Tuina und Chinesische Arzneitherapie nach TCM

Seit 2010
Selbstständige Tätigkeit als TCM-Therapeut im Gesundheitszentrum der Apotheke Späni AG. Regelmässige Weiterbildungen im Bereich der chinesischen Medizin und der Komplementärmedizin.

Seit 2021/2023
Zusätzliche Tätigkeit als TCM-Therapeut in der Kinderarztpraxis Luzern Süd (2021-2023), TCM-Therapeut und Leiter Komplementärmedizin Kinderarztpraxis und Family Care Center Luzern Süd (seit 2023).

Weiterbildung

(Unvollständige Auflistung)

In allgemeiner TCM u. a. bei Dr. Florian Ploberger, Philippe Sionneau, Dr. Gunter Neeb, Nadine Zäch, in TCM Kinderheilkunde u.a. bei Dr. Thomas Wernicke, Dr. Stephen Birch, Dr. David Allen, in TCM Onkologie (integrative Krebsmedizin) bei Dr. Yair Maimon, Dr. Noah Samuels, Dr. Julia Hartung, Barbara Kirschbaum, in Anmo/Tuina Massage u. a. bei Dr. Karl Zippelius, Rolf Rothe, in Laserakupunktur (Sachkundenachweis) bei Philipp Weider.

Verbandsmitgliedschaften:

A-Mitglied bei TCM Fachverband Schweiz (TCM-FVS) und Naturärzte Vereinigung Schweiz (NVS)

Persönliches:

Verheiratet und Vater einer Tochter und eines Sohnes